LV-Züchtertag 2019 und Landesjugendschau

Am Sonntag, den 1. September 2019, fand im MAFZ Erlebnispark Paaren /Glien der Landeszüchtertag statt. Wie? Landeszüchtertag – was ist das? Es gibt jedes Jahr Themen, die den Züchtern und Interessierten vorgestellt werden. Nachdem im letzten Jahr intensiv der neue Standard geschult wurde, ging es diesmal wieder um den neuen Standard, nach dem fast ein Jahr damit bewertet wurde. Es ist auf die allgemeinen Sachen nochmal eingegangen worden, die vorher etwas schwammig waren. Jetzt sind diese aber besser, zum Teil durch Fotos belegt, verständlich gemacht. Außerdem  wurden tierschutzrelevante Änderungen vorgenommen  zu Gunsten der Tiere. Die Ergänzungen, die schon erforderlich sind, gibt es bei der Drucksachenverteilerstelle des Landesverbandes. Es wurden die neu anerkannten Rassen und Farbenschläge mit Fotos vorgestellt, da diese ab Oktober auf den Schauen bewertet werden können.
Das nächste Thema interessierte viele Züchter: Rote Neuseeländer und Sachsengold im Vergleich der Deckfarbe. Bei den Roten Neuseeländern soll ein intensives rot sein mit gutem Glanz. Dadurch entsteht eine intensive Farbe der Decke. Eine zu helle Deckfarbe ist hier ein schwerer Fehler, bei  dunklen Tieren ist auf Ruß-Anflug zu achten. Beim  Sachsengold hingegen wird ein intensives rot-gelb gefordert. Die Farbe soll sich leuchtend  rot-gelb über den ganzen Körper erstrecken.
Des Weiteren erfolgte die Vorstellung des Neuseeländer-Clubs durch Manfred Fauser. Zur Geschichte wurde erwähnt, dass die SZG 1972 gegründet wurde und der Club 1975. An dieser Stelle gibt es das große Wundern – SZG gab es im östlichen Teil und den Club in Berlin. Mit der Wiedervereinigung gab es einen Zusammenschluss mit kurzzeitig 45 Mitgliedern. Zurzeit sind es 15, die unter der Leitung vom Vorsitzenden Uwe Paulenz erfolgreich auch auf den überregionalen AG-Schauen ausstellen. Leider ist die Zahl der weißen Neuseeländer stark zurückgegangen. Fazit: Spezialisierung in einem Club auf eine Rasse bringt das beste Wissen über diese Rasse. Anschließend wurde  noch eine Tierbesprechung über die Roten Neuseeländer und Sachsengold gehalten, bei dem der Farbvergleich auch nochmal für alle nachvollziehbar gezeigt wurde.

Im Anschluss ging es zum Landesverbands-Jugend-Kleintierzüchtertag in die große Halle, wo sich die Jugend mit ihren Tieren präsentierte – Rassegeflügel als auch Rassekaninchen.
Dieses Jahr waren nur 90 Tiere und zwei Gestaltungen mit weiteren Materialien ausgestellt. Die beiden Exponate erhielten einen Ehrenpreis sowie einen Jugend-LVE für Exponate. Die 90 Tiere kamen von 15 Züchtern. Es wurden zwei Tiere mit sg7 bewertet, neun Tiere bekamen ein n.b., die restlichen Tiere lagen im sg-Bereich.
Die Medaille des Ministeriums erhielt Luca Fitzner auf Kleinsilber graubraun mit 32/25 Punkten die beste Sammlung der Schau.  Celina Naumann errang mit Sachsengold 32/22 Punkten den ZDRK Jugendpreis. Die LVE gingen an Domenic  Ecke – Castor-Rex 32/21 und Luisa Broy – Zwergwidder wildfarben 32/21. Die KVE der Kreisverbände Barnin, Berlin u. Umgebung, Oder-Spree, Uckermark und Teltow-Fläming wurden von Amy Mirsch – Deutsche Kleinwidder wildfarben 32/19; Zgm Bergvilla – Kleinsilber gelb 32/20; Luca Fitzner – Kleinsilber graubraun 32/20; Jeffrey Menzel – Russen schwarz-weiß 32/19 und Luisa Broy –Zwergwidder wildfarben 32/21 errungen.
Zur Pokalübergabe wurden auch die Unterstützer begrüßt – Frau Dr. Kretschmer vom Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft,  Fau Lagodka vom MAFZ Paaren/Glien, Landesvorsitzender der Rassekaninchenzüchter Martin Groß sowie unser Landesjugendvorsitzender Hans-Jürgen Fremd – ohne ihn wäre die Veranstaltung kaum möglich. Danke an alle, die beim Auf- und Abbau geholfen haben sowie an die aktiven Kreisjugendleiter, die es wieder geschafft haben, Jugendzüchter für die Schau zu begeistern und aktiv teilzunehmen.

Jörg Schmiedchen
Komm. RFÖ

alles weitere durch Klick aud den Banner

Arche-Haustierparkfest 2019

In diesem Jahr beteiligt ich der Landesverband am Arche-Haustierparkfest.

So können Besucher Tiere der Rasse Japaner, Rheinische Schecken, Holländer und Helle Großsilber sehen.

https://www.erlebnispark-paaren.de/files/bilder/galerien/arche-haustierpark/2019_ARCHE%20HAUSTIERPARK/2018_07_04-arche-flyer.jpg

Einladung zum Landeszüchtertag 2019

 

Einladung Züchtertag

neue Landesverbandsehrenpreise

Mit Ausstellungbeginn für dieses Jahr hat sich der LV Berlin - Mark Brandenburg dazu entschlossen neue Preise als Landesverbandsehrenpreise auszugeben.
So konnte bereits zur Brala unter anderem Zuchtfreund Lars Gerlach einen dieser im Landesverband begeehrten Preise erringen.